wohnbau
neubau einer wohnbebauung mit 13 wohneinheiten

Neubau zweier Wohngebäude (Langhaus und Reihenendhaus) mit jeweils zwei Vollgeschossen und ausgebautem Dachgeschoss in der Poitiers-Straße in Marburg.

Die beiden Wohnhäuser verfügen über insgesamt 13 Wohneinheiten unterschiedlicher Größe.

Außenstellplätze für die Bewohner befinden sich vor der Anlage. Die Wohnbebauung ist ein Projekt der GeWoBau Marburg, begleitet vom Verein "Selbstbestimmt wohnen in Gemeinschaft" (SwinG).

Gebäudekonstruktion | Massivbauweise in Mauerwerk, Kellergeschoss (Langhaus) in Stahlbeton / Fassade: Wärmedämmverbundsystem, Gaupen bekleidet mit Holzschalung / Dach: Satteldach in Holzkonstruktion mit harter Bedachung, großzügige Gaupen

Barrierefreiheit | Barrierefreie Gebäudeerschließung des Langhauses bis in die einzelnen Wohneinheiten, Aufzug

Wohnhaus Poitiers-Straße in Marburg
Wohnhaus Poitiers-Straße in Marburg

Leistungsort

Marburg, Hessen

Leistungserbringung

Leistungsphasen 1 bis 8


Baubeginn

Langhaus: Oktober 2020 | Reihenendhaus: Mai 2021


Baufertigstellung

Sommer 2022

Nettoraumfläche (NRF)

1.230 m² (Langhaus u. Reihenendhaus)