kommunalbau
neubau „bildungshaus natur“ für kinder und jugendliche

Gebäudekonstruktion | | 1-geschossiges Gebäude in Holzrahmenbaubauweise aus weitestgehend ökologischen Baumaterialien / Glasfassade: Pfosten-Riegel-Konstruktion aus Aluminium mit direktem Zugang in die Natur / Fassade: hinterlüftete, senkrechte Lärchenholzschalung / Dach: Extensive Dachbegrünung zur natürlichen Kühlung des Gebäudes

Energetischer Standard | die Konstruktion verbindet ökologische Materialien mit einer hohen Kosteneffizienz und ermöglicht eine sehr gute Wärmeisolierung bei einer Wandstärke von nur knapp 40 cm

Barrierefreiheit | barrierefreies Gebäude

Leistungsort

Marburg, Hessen

Leistungserbringung

Leistungsphasen 5 bis 8


Baubeginn

März 2014


Baufertigstellung

Mai 2015

Nettoraumfläche (NRF)

229 m²

© 2017 - 2020 by integrale planung

Architektur- und Planungsbüro integrale planung, Logo
Architektur- und Planungsbüro integrale planung